Der Morgen danach...

Ich würde eine Menge Worte benötigen, um das letzte Wochenende zu beschreiben - spannend, anstrengend, interessant, angenehm, nett, überraschend, erfolgreich - die Liste könnte ich endlos fortführen.

Kurz gesagt: Mein zweites Jahr auf dem Norderstedter Kunsthandwerk- und Bauernmarkt im Norderstedter Stadtpark ist Geschichte und ich halte mich heute morgen an einer Tasse Chai Latte aufrecht, kaputt aber glücklich.

Die Resonanz war noch größer als im letzten Jahr, wofür ich mich bedanken möchte. Meine Kunden und solche die es vielleicht noch werden, aber auch jeder Interessent und Bloss-mal-schnell-Anfasser sind für mich Antrieb und Grund weiterzumachen.

Das Wetter hat auch in diesem Jahr wieder sehr gut mitgespielt - "Merci" an den Wettergott.

Jetzt heißt es für mich ran an die Nachbearbeitung und dann für ein paar Aufträge Wolle sichten und einkaufen, und dann geht es wieder an die Stricknadeln.

Achja, eines noch: Ganz viele von Euch wollten in der nächsten Zeit mal in meinem kleinen Wollsalon vorbei schauen - der Wollsalon ist ein einfaches Zimmer in einer Wohnung. Ich mache das hier lediglich nebenberuflich, selbstverständlich alles ordnungsgemäß angemeldet als Kleingewerbe, aber im "realen Leben" habe ich auch noch einen Vollzeitjob. Leider lohnt es sich heutzutage nicht mehr kleinere Geschäfte zu eröffnen, da die meisten von uns ja doch im Internet nach Wolle oder fertigen Produkten suchen und dann auch dort kaufen.

Ich nehme gerne auch Auftragsarbeiten an, allerdings bitte ich um Euer Verständnis, daß größere Projekte mal ein wenig länger dauern können. Generell versuche ich alles innerhalb von vier Wochen zu realisieren. Und wenn Ihr eine ganz tolle Wolle gekauft habt, aber eigentlich gar nicht stricken könnt, freue ich mich, wenn Ihr mich kontaktiert. Entweder stricke ich dann Euren Wunsch mit Eurer Wolle oder aber ich zeige Euch wie es funktioniert und wir gestalten die Umsetzung gemeinsam.

 

Vielen Dank an Euch, meine lieben Kreativlinge, Kunde oder Interessenten.

Wir sehen uns im nächsten Jahr hoffentlich wieder auf dem Markt.

 

Liebe Grüße und startet gut in die Woche

Eure Britta